Erstanamnese / Gespräch

Die ausführliche Erstanamnese ist eine wichtige und grundlegende Voraussetzung für das weitere Vorgehen der Behandlungen in meiner Praxis.
In einer vertrauensvollen Atmosphäre werden ihre akuten und chronischen Beschwerden, Operationen, Familienanamnese, Infektionskrankheiten und das Allgemeinbefinden von „Kopf bis Fuß“ nach Kriterien der chinesischen Medizin erfragt und besprochen.

Im Anschluss an die Besprechung erfolgt eine körperliche Untersuchung, wobei ich den Bauch des Patienten genauer betrachten und palpieren werde.
Bestimmte Regionen am Bauch stehen mit den inneren Organen in Verbindung.
Dabei achte ich auf Beschaffenheit des Gewebes, Schmerzempfindlichkeit und Hautveränderungen.

Außerdem wird noch die Zunge betrachtet und der Puls gefühlt.
Puls- und Zungendiagnose ergänzen die Anamese und die körperliche Untersuchung.

Zu ihrem ersten Gespräch bringen Sie bitte aktuelle Laborbefunde, Arztbericht und Medikamentenverordnungen mit, falls diese vorhanden sind.

In der Regel dauert die Erstanamnese 60 bis 90 Minuten, bringen Sie daher genügend Zeit mit!